…ein foto am tag/lichtblicke (3)…

 

 liebe fotofreunde,

keine ahnung…aber was für ein glück für mich; die motive wollen irgendwie nicht ausgehen…  🙂

im grunde ist ja immer alles da. wenn man es sieht. zur rechten zeit. vor ort.

tag 18: förderbänder rosdorfer kiesteich 

tag 21: in meinem garten: die „schöne“ und das „rot-engelchen“

 eam-ruine kasseler landstrasse

tag 22: „jemand zu hause?“, eisvogelgegend richtung bursfelde

tag 23: stadtgang: graffiti alte justizvollzugsanstalt

mahnmal synagoge

alte fechthalle (heute ballettschule art la danse), spiegelung „unter beobachtung“

   

tag 24: eisenbahnunterführung maschmühlenweg

 

tag 25: lea findet die „gangster-maske“ cool…

tag 26: schattenspiele, an der stadthalle, das gothaer-gebäude-portal…es war einmal…