…vom „wenn-dann-syndrom“…

mit dem „wenn-dann-syndrom“…

…sind viele menschen infiziert; sehr gerne auch fotografen. ihr kennt das ewige mantra  dieser spezie mensch. es lautet: „WENN……DANN…..“ (das sind für mich die sargnägel jeder weiterentwicklung)

mit inhalt gefüllt könnte es bei einem fotografen so lauten: „WENN ich doch das richtig knackige sexy modell mit der entsprechenden visagistin hätte, DANN könnte ich coole aufnahmen machen“. „WENN ich doch bloß diese kamera/diese linse/diese blitzanlage hätte, DANN wären meine bilder erst richtig cool“. „WENN ich mit meinem modell bei richtigem licht auf der brooklyn bridge stehen würde, DANN“….hätte hätte fahrradkette…

wenn ein fotograf vom „wenn-dann-syndrom“ zu stark gefangen ist, läuft er möglicherweise gefahr mit seinen projekten zu scheitern. und das schon mal eins klar ist: schuld daran sind sowieso immer „die“ anderen oder „das“ andere.

für mich gilt, die beste kamera mit der besten linse ist die, die ich gerade in der hand halte (egal aus welcher preisklasse). das beste modell und die beste location mit dem besten licht ist dort, wo ich gerade bin und mit den menschen, die für mich gegenwärtig erreichbar sind.  und sofort fange ich an, aus dem was ist, das bestmögliche zu machen. aus die maus!

so geschehen gestern: meine freundin und ich lagen nach einer leckeren mahlzeit  zur kurzen mittagsruhe im bett, um den kalorien die chance zu geben, es sich an den „richtigen stellen“ gemütlich zu machen. 🙂

ich sinnierte so vor mich hin und wieder kam mir der spiegelschrank neben dem bett in dem wir lagen in den sinn…ganz schlecht für „sie“, denn vorbei war es mit der ruhe. „duuuu“, ich glaube wir „dürfen“ 🙂 hier mal was ausprobieren. sie: „so wie ich bin???“ ich: „jupp, wollen ja nur mal probieren“. nach einer knappen stunde waren die bilder im kasten. ohne mietmodell, ohne coiffeur und visagistin, ohne blitz, stativ und sonstige stafage. mit fensterlicht, z7, 85mm und natürlich meiner freundin als model. übrigens liebe renate: schönheit macht vor alter keinen halt!!! nach einer knappen stunde waren die bilder gemacht. hier zeige ich 11 von 579 aufnahmen.

p.s.: WENN ich doch nur ein besserer fotograf wäre, DANN hätte ich weniger ausschuss… 🙂  🙂  🙂