…close up…

moin zusammen,

 „schon bekannte motive wiederholt zu knipsen ist „nichts unanständiges…“; habe ich für mich beschlossen.

gleichzeitig gilt für mich aber auch,  immer wieder zu versuchen, das bekannte motiv „anders“ darzustellen. so war ich seit langer zeit wieder einmal bei „meinen wölfen“. sie scheinen gesund und munter und haben vor allem schon ihre herrlichen, dichten wintermäntel angezogen. „übungsansage“ dieses mal: close up mit 800mm und 1,7 converter, filter aus der kamera und möglichst wenig nachbearbeitung.

hier ein paar übungsbeispiele: